Information: Covid-19

Stand: 12.08.2020 15:00 Uhr

Liebe Gäste,

herausfordernde Wochen liegen hinter uns allen. Seit dem 18. Mai haben wir das Upstalsboom Wellness Resort Südstrand in Wyk auf Föhr wiedereröffnet und freuen uns sehr auch Sie bald willkommen zu heißen.

Die Gesundheit sowie das Wohlergehen unserer Gäste und Mitarbeiter haben für uns höchste Priorität. Daher verpflichten wir uns zur Einhaltung strenger Hygiene- und Sicherheitsregeln im gesamten Resort. Hierbei berücksichtigen wir strickt behördliche Auflagen und folgen den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts.

Um Ihren Besuch so sicher und angenehm wie möglich zu gestalten, informieren wir Sie im Folgenden über die aktuellen Gegebenheiten vor Ort und die geltenden Verhaltensmaßnahmen. Sofern wir neue Erkenntnisse erhalten, werden wir Ihnen diese hier mitteilen.

Wir bitten Sie im Sinne aller Gäste und unserer Mitarbeiter um die Beherzigung und danken Ihnen für die Umsetzung dieser Maßnahmen während Ihres Hotelaufenthalts.

Abstandsregeln: Im gesamten Resort gelten die allgemein verbindlichen Abstandsregeln von 1,50 Meter. Weitere allgemein gültigen Schutzmaßnahmen finden sie hier.

Bezahlung: In unseren Restaurants, an der SPA- sowie an der Hotel-Rezeption ist derzeit bis auf Weiteres ausschließlich eine Kartenzahlung oder Zimmerrechnung möglich.

Check-Out: Wir empfehlen Ihre Rechnung schon am Vorabend zu begleichen, so können wir eine Schlangenbildung an der Rezeption am Abreisetag vermeiden. Um zusätzlich den Abstand zu wahren bitten wir Sie, wenn möglich, einzeln auszuchecken.

Fitnessraum: Der Fitnessraum ist maximal von drei Personen gleichzeitig zu nutzen. Dazu ist eine vorherige Anmeldung an der SPA-Rezeption notwendig. Bitte desinfizieren Sie die Geräte nach jeder Benutzung. Unser SPA-Team stellt die regelmäßige Belüftung des Raumes sicher.

Frühstück: Wir werden bis auf Weiteres auf unser Frühstücksbuffet verzichten müssen. Unser Küchen- und Service-Team wird Ihnen Ihr individuelles Frühstück direkt am Tisch servieren. Hierzu ist eine Vorbestellung am Vortag nötig. Weitere Informationen erhalten Sie bei Anreise. Es wird eine Tischreservierung bei Anreise notwendig sein. Zu verschiedenen Tischzeiten am Morgen (07.00 - 08.00 Uhr / 07.15 – 08.15 Uhr / 08.15 – 09.15 Uhr / 08.30 – 09.30 Uhr / 08.45 – 09.45 Uhr / 09.30 Uhr – 10.30 Uhr / 09.45 – 10.45 Uhr / 10.00 – 11.00 Uhr / 10.45 – 11.45 Uhr / 11.00 – 12.15 Uhr) können wir Ihnen jeweils ein Zeitfenster von einer Stunde reservieren. Nach jeder Stunde werden wir den Raum ausreichend lüften und alle Tische sowie Sitzgelegenheiten reinigen. Ihre gewünschte tägliche Frühstückszeit teilen Sie uns einfach bei Anreise mit. Zeitliche Änderungen der Frühstückszeiten während Ihres Aufenthalts stimmt gern unser Frühstücksteam mit Ihnen individuell ab. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir aus organisatorischen Gründen im Vorfeld der Anreise keine Reservierungen zum Frühstück annehmen können.

In der Zeit vom 02.07. bis 20.09.2020 sind unsere Frühstückskapazitäten an manchen Tagen derzeit mit bestehenden Buchungen bereits erschöpft. Bitte beachten Sie, dass wir von nun an diesen Tagen bis auf Weiteres nur Übernachtungen ohne Frühstück anbieten können. Es kommt regelmäßig zu Verschiebungen in der Buchungslage. Sofern sich kurzfristig weitere Änderungen in der Belegung ergeben, können wir individuell und spontan gemeinsam mit Ihnen bei Anreise prüfen, inwiefern kurzfristig Frühstücksplätze wieder verfügbar sind. Zusätzlich wird es alternativ ein kleines Angebot in Form eins Abhol-Frühstücks für den Strand oder für das Zimmer geben. Die Erfahrung zeigt, dass gerade zu den Zeiten 07.00 / 07.15. / 10.45 / 11.00 oder 11.15 Uhr noch Plätze verfügbar sind, so dass wir Ihnen gern vor Ort einen Tisch reservieren können.

Zusätzlich wird es ab dem 02. Juli eine Alternative zum Frühstücksbuffet in Form eines Zimmerfrühstücks bzw. Strandfrühstücks zum Selbstabholen geben. Auch hierzu wählen Sie Ihr individuelles Wunschfrühstück am Vortag aus, am Morgen bereiten wir Ihr Frühstück für das Zimmer, den Balkon oder für den Strand liebevoll vor und Sie holen es sich bei uns in der Hotellobby ganz unkompliziert ab. Frischer, duftender Kaffee sowie vielfältige Kaffeespezialitäten sind dabei inklusive.

Gesundheitscheck: Sofern Sie sich in den letzten 10 Tagen vor Ihrer Anreise krank gefühlt haben oder akut an Fieber, Husten oder anderen Erkältungs- und Grippe-Symptomen leiden, bzw. wenn Sie aus einem Covid-19-Risikogebiet kommen, bitten wir Sie von einer Reise nach Föhr abzusehen. Die Einreise nach Schleswig-Holstein ist für Gäste aus Risikogebieten nur mit einem negativen Corona-Test gestattet, der nicht älter als 48 Stunden ist. In einem der o.g. Fälle gewähren wir Ihnen eine kostenfreie Stornierung oder Umbuchung auf einen späteren Zeitpunkt. Wir bitten Sie um Verständnis - aufgrund der Vorgabe des Landes Schleswig-Holsteins - dass Sie uns bei Anreise schriftlich bestätigen müssen, frei von respiratorischen Symptomen zu sein und keinen direkten Kontakt zu einer SARS-CoV2 infizierten Person hatten. An dieser Stelle weisen wir Sie darauf hin, dass Sie im Falle einer nachgewiesenen Ansteckung während Ihres Aufenthaltes umgehend die Rückreise nach Maßgabe des zuständigen Gesundheitsamtes an Ihren Erstwohnsitz auf eigenen Kosten anzutreten haben.

Handhygiene: In allen öffentlichen Bereichen halten wir für Sie wirksames Handdesinfektionsmittel bereit. Wir bitten Sie geltenden Regeln zum Händewaschen zu beherzigen.

Hotelbar: Unsere Hotelbar wird bis auf Weiteres von 12.00 bis 23.00 Uhr geöffnet sein. Auch hier gelten die allgemein gültigen Sicherheitsregeln. Zusätzlich können Sie auch alle Getränke gern mit in Ihr Zimmer nehmen.

Mund-Nasen-Schutz: Wir bitten Sie Ihren eigenen Mund-Nasen-Schutz – außerhalb der Gastronomie an Ihrem Tisch - auch in den öffentlichen Bereichen des Hotels zu tragen. Unsere Mitarbeiter nutzen diese ebenso bzw. wahlweise entsprechende Gesichtsvisiere.

Reservierungspflicht: Wir sind verpflichtet Ihre Adressdaten und die Besuchszeit in unseren Restaurants zu erfassen, um mögliche Infektionsketten nachzuverfolgen. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass in all unseren Restaurants eine Reservierungspflicht besteht. Die Verordnung gibt vor, dass Tischplätze in Restaurants maximal ein bis eineinhalb Stunden belegt werden dürfen.

Restaurant: Unser Restaurant ‚bi a wik‘ steht Ihnen täglich von 17.30 bis 21.30 Uhr zur Verfügung. Unsere Tische berücksichtigen den notwendigen Sicherheitsabstand von 1,50 Meter. Gern begleiten wir Sie persönlich zu Ihrem Platz. Sie haben die Möglichkeit bei Anreise Ihre Tischzeit ab 17.30 Uhr oder ab 19.30 Uhr zu reservieren. Statt unseres Abendbuffets im Restaurant ‚bi a wik‘ bieten wir Ihnen täglich ein abwechslungsreiches 3-Gänge-Menü und zusätzlich eine saisonale Speisekarte. Um Kreuzwege zu vermeiden, bitten wir Sie die sanitären Anlagen auf Ihrem Zimmer zu benutzen.

Strandbar: Unsere Strandbar ‚sydbar‘ hat täglich von 12.00 bis 22.00 Uhr geöffnet. Auch hier gelten die allgemein gültigen Verhaltensregeln. Ein Besuch der ‚sydbar‘ ist nur mit vorher getätigter Tischreservierung ab 12.00 Uhr, ab 14.00 Uhr, 17.00 Uhr, ab 18.45 Uhr bzw. ab 20.30 Uhr möglich.

Transfer: Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir bis auf Weiteres auf unseren Shuttle-Service zwischen Hafen und Resort, bei dem die geltenden Abstandsregeln nicht einzuhalten sind, verzichten müssen. Wir empfehlen Ihnen mit dem eigenen Auto anzureisen oder sich an unseren Partner „Taxi Korf“ (04681/3705) zuwenden.

Veranstaltungen: Menschenansammlungen gilt es in jedweder Hinsicht zu vermeiden. Daher fallen alle unsere für 2020 geplanten Veranstaltungen bis zum 31. August aus.

Wellness: Gemäß der neuesten Ersatzverkündung durch das Land Schleswig-Holsteins dürfen wir unseren Wellnessbereich ‚eilunspa‘ unter Auflagen seit dem 08. Juni 2020 wiedereröffnen. Die Einhaltung folgender, wichtiger Abstands- und Hygieneregeln sind dazu erforderlich:

  • Der ‚eilunspa‘ wird täglich von 07.00 bis 21.00 Uhr geöffnet sein und steht bis auf Weiteres ausschließlich Hotelgästen zur Verfügung.
  • Im gesamten ‚eilunspa‘ über 2000 m² dürfen sich maximal 40 Personen gleichzeitig aufhalten. So können wir die Einhaltung des notwendigen Mindestabstandes von 1,50 Meter gewährleisten.
  • Wie überall im Hotel bitten wir Sie Ihren Mund-Nasenschutz zu tragen, wenn Sie im ‚eilunspa‘ ankommen bzw. wenn Sie sich zwischen den Bereichen bewegen. In den Saunen, im Pool, im Fitnessraum und auf Ihrer Ruheliege besteht keine Maskenpflicht.
  • Die Nutzung unseres Innen- und Außenpools, sowie unserer Saunalandschaft ist in Zeitfenstern von 11.00 bis 13.00 Uhr, von 13.15 bis 15.15 Uhr, 15.30 bis 17.30 Uhr, 17.45 bis 18.45 und von 19.00 bis 21.00 Uhr möglich.
  • Die Reservierung Ihrer täglichen Wunschzeit nimmt unser SPA-Team gern nach Anreise persönlich vor Ort oder telefonisch entgegen.
  • Für alle Frühschwimmer bieten wir die Möglichkeit unseren Pool im Zeitfenster von 07.00 bis 07.30 Uhr, von 07.30 bis 08.00 Uhr, von 08.00 bis 08.30 Uhr, von 08.30 bis 09.00 Uhr, von 09.00 bis 09.30 Uhr, von 09.30 bis 10.00, 10.00 bis 10.30 Uhr zu nutzen. Auch hierzu ist eine Reservierung über unsere SPA Rezeption vorab notwendig.
  • Bitte beachten Sie, dass unser Innen- und Außenpool maximal von acht Personen gleichzeitig genutzt werden darf. Wir bitten Sie unseren Pool vornehmlich zum Schwimmen zu nutzen. Das Spielen und das Toben sind untersagt. In diesem Zuge bitten wir um Verständnis, dass Kinder ohne Beschränkung des Alters den Pool nur in Begleitung ihrer Eltern nutzen dürfen, und dass sowohl die Nutzung der Saunalandschaft als auch die Nutzung unseres Fitnessstudios unter 16 Jahren untersagt ist.
  • Die Außensauna, die Panoramasauna, die Bio-Sauna, die private Sauna und das Dampfbad dürfen lediglich einzeln oder von Personen desselben Hausstandes genutzt werden. Damit alle Gäste in den Genuss der Nutzung unserer Sauna-Vielfalt kommen, bitte wir Sie um gegenseitige Rücksichtnahme und Ihre Saunagänge auf maximal 15 Minuten pro Gang zu beschränken.
  • Umkleiden und Toiletten müssen geschlossen bleiben. Wir bitten Sie sich bereits auf dem Zimmer umzuziehen und sich im Bademantel an der Rezeption anzumelden. Um Kreuzwege zu vermeiden, bitten wir Sie die sanitären Anlagen auf Ihrem Zimmer zu nutzen.
  • Seien Sie versichert, dass wir dank unserer ohnehin schon hohen Reinigungsintensität für eine saubere und hygienisch reine Umgebung im ‚eilunspa‘ sorgen.

Wellnessanwendungen: Wir freuen uns, dass wir Sie mit wohltuenden Körperanwendungen oder entspannende Kosmetikanwendungen verwöhnen dürfen. Buchen Sie ganz unkompliziert Ihre persönliche Wohlfühlzeit per E-Mail an eilunspa@upstalsboom.de oder persönlich an unserer Rezeption. Wir empfehlen Ihnen aufgrund der starken Nachfrage Ihre Anwendungszeit schon vor Anreise zu buchen.

Zimmerreinigung: Unsere ohnehin sehr hohe Reinigungsqualität werden wir weiterhin konsequent für Ihr hygienisch reines und sauberes Hotelzimmer verfolgen.

Liebe Gäste, wir sind uns bewusst, dass die ein oder andere Maßnahme gewiss zur Einschränkung Ihres Urlauberlebnisses führen wird. Auch uns als Gastgeber aus Leidenschaft kommen diese Maßnahmen sehr befremdlich vor. Nichtsdestotrotz ist diese Vorgehensweise unumgänglich. Insbesondere als Hotelbetreiber sind wir uns unserer enormen Verantwortung bewusst, das Infektionsgeschehen landesweit im Griff zu behalten. Darum bitten wir Sie ausdrücklich tatkräftig an der Umsetzung mitzuwirken und danken für Ihr Verständnis. Gleichzeitig dürfen Sie versichert sein, dass wir, trotz aller Vorkehrungen wie gewohnt unser Bestes geben, Ihnen eine wunderbare und erholsame Auszeit am Südstrand zu bereiten.

Einreisende oder Reiserückkehrende aus Risikogebieten: Generell empfiehlt sich, dass aufgrund der Corona-Pandemie Einreisende aus dem Ausland unabhängig von ihrem Reiseziel das örtliche Gesundheitsamt bei Rückkehr kontaktieren, um abzuklären, ob weitere Maßnahmen erforderlich sind. Wichtig ist, dass Sie noch vor Ihrer Einreise überprüfen, ob Sie zum Zeitpunkt der Einreise aus einem aktuell ausgewiesenen Risikogebiet kommen. Die inländischen Risikogebiete sowie Ausnahmen finden Sie auf der Website des Gesundheitsministeriums (www.schleswig-holstein.de/msgjfs), ausländische Risikogebiete sind auf der Website des Robert Koch-Instituts zu finden (www.rki.de). 

Landesverordnung Schleswig-Holstein, Download

Herzliche Grüße,

Ihr Gastgeber

Hauke Chr. Petersen und das gesamte Upstalsboom-Team